Gesamtliste mit den wichtigsten Änderungen für Gary's Kochbuch 3.0.x

  • Version 3.0.17
  • Exportfunktion für Rezepte und Kategorien zum Umstieg auf Joomla 2.5 Garys Cookbook 4.x
  • Version 3.0.16.2
  • Speichern von Kommentaren wieder möglich
  • Verschiedene Layoutprobleme beseitigt
  • Die Liste mit Favoriten beinhaltet jetzt auch eigene abgeschichte Rezepte. Diese Liste kann auch als Menüpunkt gewählt werden .
  • Eigene Rezepte können jetzt auch von regisrierten Anwendenr geändert werden. Bisher nur Editorens.Dadurch ist auch eine Änderung nach dem Abschicken möglich. Bilder kann so auch nachträglich hochgeladen werden. Achtung! Geänderte Rezepte müssen immer, aus Sicherheitsgründen, von einem Administrator wieder freigegeben werden..
  • div. Fehlerkorrekturen
  • Achtung letzte Version für Joomla 1.5 (nur noch Bugfixes für begrenzten Zeitraum) Entwicklung für Joomla 1.6, 1.7 läuft auch hochtouren.
  • Einschränkung Spamschutz ReCatcha fünktioniert nicht mit IE9 (ausnahme Kompatibilitätsmodus des IE9 bekanntes Problem in div. Foren)
  • Version 3.0.16.1
    • Bekannte Fehler korrigiert.
    • Sonst siehe 3.0.16 Beta.
  • Version 3.0.16 BETA
    • Noch nicht für den produktiven Einsatz freigegeben
    • Joomla! Installation muß jetzt für Upgrades verwendet werden(Bitte wie immer vorher Backup durchführen)
    • Upgrade der Datenbank erfolgt nun automatisch bei der Installation
    • Annpassungen können jetzt separat gespeichert werden. Siehe Tipps und Trcks, Konfigurieren/Personalisieren
    • Rezept kann nun bis zu fünf Kategorien angehören
    • Layout verwendet mehr div und dadurch weniger Tabellen.
    • Joomla SEF ist jetzt möglich
  • Version 3.0.15 Service Package
    • Pdf enthält jetzt auch neues Zutatenfeld.
    • Zusatzbilder bei Frontenderfassung sind nun ebenfalls abschaltbar.
    • Installation über die Joomla! Standardinstallation
    • Änderungen in dem Installationspaket berücksichtigt
  • Version 3.0.15
    • CSS für die wichtigsten Bereiche editierbar über das Backend
    • Rezept neu/ändern wurde überarbeitet. u.a Editorbreite in der Konfiguraion einstellbar. Infotexte sind dazugekommen.
    • Neue Zutatenliste mit kalkulierbarer Portionenzahl. Wählbar in der Konfiguraion.
    • Die Rezept Infomailfunktion wurde übererbeitet. Wenn mehr als eine Mailadresse getrennt mit , (Komma) in der Konfiguration eingegeben werden gehen Mails an alle raus wobei ab zweite als CC. Die erste ist im Dienst. Im Betreff ist die Sprache dazugekommen um leicht bei Mehrsprachigket die Rezepte filtern zu können.
    • Mehrere zusätliche Texte. Geändert wurde u.a Meine Rezepte auf Meine Favoriten.
    • Bekannte Bugs wurden korrigiert
    • Datenbanktabellen wurden geändert. Beim Upgrade zu berücksichtigen.
  • Version 3.0.14
    • Version 3.0.14 beinhaltet viele Änderungen und Erweiterungen.
    • ACHTUNG! Verwende bei diesem Update NICHT die in Tipps und Tricks beschriebene Variante Neuinstallation. Die Datenbanktabellen haben sich geändert und somit können die Daten nicht ohne weiteres wieder eingespielt werden. Mache aber unbedingt eine Datensicherung wie beschrieben, Dann kannst du, sollte was nicht funktionieren, immer auf eine frühere Version aus dem Archiv zurückgreifen. Nach dem überspielen der Programme unbedingt "Tabellenupgrade auf Gary´s Cookbook 3.0.14" auf den Administratorseiten anwählen um die Datenbanktabellen anzupassen. Danach gehst du zu "Konfiguration" und speicherst erstmal diese. Danach kanns du die neue Parameter bearbeten. Mit dem neuen Eintrag "Erzeuge Alias" kannst du die für Suchmaschienen freundlichere (SEF) einmalig Titeln erzeugen.
    • Rezeptbilder können jetzt im Frontend beim Ändern von Rezepten nachgeladen werden. Eigene Rezepte können geändert werden und somit auch Bilder entsprechend ergänzt werden. Diie Texteingabe unter dem Bild ist für eine Beschreibung gedacht.
    • Die Namensgebung von Rezeptbildern wurde für das Hochladen geändert damit die Namen besser zu den Betriebssystemen passen.
    • Nach dem erfassen eines Rezeptes wird es nach dem Absenden auch angezeigt. Für nicht freigegebene Rezepte aber nur einmailg.
    • Daten über die Anwender, die Rezepte erfassen bzw ändern, werden in der Datenbank gespeichert.
    • Es ist jetzt möglich den Anwendern eigene Rezeptlisten/Rezeptbücher erstellen zu lassen. Bei dem jeweiligen Rezept kann ausgewählt werden ob es zum eigenen Rezeptbuch dazugefügt bzw entfernt werden soll. Die Eigene Rezeptliste kann jetzt als Anfang in der Auswahlliste "Suche Resultate für" ausgewählt werden.
    • Alternative Sicherheitsabfragen sind eingeführt worden. Mit reCaptcha und MathGuard sind keine extra Installationen notwendig. Wird unter Tipps und Tricks mehr erläutert werden.
    • Bei Falscheingaben von Sicherheitsabfragen gehen die Daten nicht mehr verloren.
    • Bei der Rezeptpflege im Backend können jetz die Freigabe/Sperren sowie löschen direkt erfolgen. Muss somit nicht erst in der Rezeptliste ausgewählt werden. Für die jenigen die Anwendern zulassen Rezepte zu erfassen empfiehlt sich auch das Backend Statistikmodul um neu hochgeladene Rezepte schnell zu bearbeiten.
    • Für die Rezeptbuch-Introduktion kann ein Joomla! Artikel alternaiv verwendet werden. Somit auch mit Übersetzungs-Erweiterungen übersetzbar.Zur Zeit wird nur Joom!fish unterstützt. Empfohlen wird diese Möglichkeit nur zu nutzen wenn Übersetungen benötigt werden. Einstellung in der Konfiguration. Ein Beispiel (Template) findest du unter "Erweiterungen für Gary's Cookbook" zum runterladen. offline-intro.zip
    • Alternative Meldung für "Kochbuch Offline" kann als Joomla! Artikel erfasst werden. Somit auch mit Übersetzungs-Erweiterungen übersetzbar. z.B. mit Joom!fish. Einstellung in der Konfiguration. Standard ist die Joomla! Fehlermeldung. Ein Beispiel (Template) findest du unter "Erweiterungen für Gary's Cookbook" zum runterladen. offline-intro.zip
    • Ein Feld "Alias" wird in der Datenbank gespeichert. Kann für Suchmaschienen freundliche Web-Adressen verwendet werden. (SEF)
    • So genannte Metadaten, die für Suchmaschienen intressant sind, können pro Rezept manuell gepflegt werden. Beschreibung (description), Schlüsseln (keys) und Robots.
    • Versions Management in the Backend
    • Die Sprachdateien für Frontend und Backend wurden sehr viel erweitert.
  • Version 3.0.13
    • Version 3.0.13 ist ein Sicherheitsupdate. Wird sehr empfohlen.
    • Fehlende einträge in den Sprachdateien (Administratorseiten) wurden ergänzt.
  • Version 3.0.12
    • Webdienst für Ihr Kochbuch
      • das Kochbuch kann nun Rezept des Tages und Zufallsrezepte für andere Webseiten zur Verfügung stellen es wird für die Webmaster anderer Seiten eine Infoseite mit Anweisungen bereitgestellt.
      • Für die Betreiber einer Joomla Seite wird ein Modul bereitgestellt um das Rezept des Tages, das Zufallsrezept bzw. beides zur Verfügung zu stellen. Diese Modul wird on the Fly erstellt und enthält bereits alle wichtigen Einstellungen die der Webmaster der entfernten Seite benötigt.
      • Bugfix Kategorie Beschreibung und Bild bei Unterkategorien werden nun wieder angezeigt.
      • IE 8 mehrspaltige Darstellung von Kategorien bei verschiedenen Templates gab es eine unschöne Darstellung der Spalten sollte jetzt nicht mehr passieren
      • Anzahl der Rezepte in den Kategorien wird nun ebenfalls wieder richtig angezeigt
      • Datenbanktabellen geändert. Verwende nicht Re-Installation für Update!
  • Neu in Version 3.0.11
    • Wählbare Lightbox für das Hauptbild des Rezepts
    • Datenbanktabellen geändert. Verwende nicht Re-Installation für Update!
    • Sprachdateien geändert. Wie üblich am Ende der Sprachdateien zu finden.
  • Neu in Version 3.0.10
    • Ein-/Ausschalten von Zusatzinformationen. Einstellbar im Backend.
    • Überarbeitetes PDF Modul
    • Backend Bugfix für IE6
    • Proportionale Bildvorschau im Backend bei der Rezepterfassung
    • div. kleinere Bugfixes
    • MYSQLI Änderungen von Martin Kouba wurde ebenfalls integriert
    • Sprachdateien geändert. Wie üblich am Ende der Sprachdateien zu finden.
  • Neu in der Version 3.0.9
    • Integration von Security Images als Spamschutz
    • Bugfix itemid bei Auswahlen wurde nicht übergeben
    • Änderungen in Sprachdateien: Zugefügt für Site--> #3.0.9
      SECURITYIMAGES_LABEL=Spam Protection / de -> Spam Sicherung
      BAD SECURITY CODE=Bad security Code please try again. /de -> Der eingegebene Sicherheits Code war leider falsch :-( , versuchen Sie es erneut. Admin -> keine änderungen
  • Neu in der Version 3.0.8
    • neue Bewertungsanzeige
    • Keine Änderungen in Sprachdateien
  • Neu in der Version 3.0.7
    • Div XHTML konformitäten ausgebessert
    • Bugfix Seitenanzeige bei Kategorieansicht
    • Keine Änderungen in Sprachdateien
  • Neu in der Version 3.0.6
    • Subkategorien jetzt auch mit Bild und Beschreibung möglich
    • Anpassung für Joomfish Subkategorien werden nun auch übersetzt.
    • Keine Änderungen in Sprachdateien

----------------------------------------------------------------------

  • PDF unterstützt nun auch Plugin links
  • Fix: Pfade im PDF zu Bildern die nicht am Standardpfad liegen
  • Fix: Feldinhalte wurden nicht alle angezeigt
  • Fix: Mailversand
  • Fix: PDF
  • Zusätzliche konfigurierbare Felder wie KJoule, KCAL usw.
  • Suchfunktion für Vegetarisch, Glutenfrei, Lactosefrei und Diabetisch.
  • XHTML 1.0 konformität
  • Breadcrumbs
  • Seitenanzeige im Browser
  • Automatische Anzeige des No Pictures Imagges in der gewählten Frontendsprache wenn das Bild vorhanden ist sonst wird die englische Version angezeigt.
  • Diverse Änderungen zur Anpassung an die Version 1.5.2
  • Combobox für die Auswahlen (Meistgelesen. usw.....)


Garys Cookbook
Fehler bitte im Forum posten. Übersetzungen in andere Sprachen wären super.
Bitte die Installationshinweise unter Menüpunkt Hilfe/Tipps und Tricks / Installation.
Unter Punkt Sprachen findest du auch eine Beschreibung wie du die
Sprachdateien übersetzen kannst.
Bitte deine Übersetzungen per Mail senden oder direkt unter Menüpunkt Downloads / Sprachen hochladen.
Vielen Dank!

GCB Finder PlugIn

GCB Random Image Modul

Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.