Print

Gary´s Cookbook

Cookbook

Gary´s Kochbuch Demonstrationsseiten. Zeigt die aktuelle Version in arbeit.

Nur ein Paar Rezepte sind ins english übersetzt. Wir machen weiter sobald wir dafür etwas Zeit aufbringen können. Aber wir denken dass mann schon eine Idee über die Nutzung bekommen kann.

Beeren-Tiramisu

Recipe detail

  • Bewertung

  • Only registered users may submit votings
    ( 6 Assessment ) 
  • COM_GARYSCOOKBOOK_AUTHOR

  • Administrator
  • COM_GARYSCOOKBOOK_REGISTERED_SINCE2008-04-03
  • 8 Recipes

Eine leckere, erfrischende Variante zum klassischen Tiramisu

Ingredient list

Ingredients for 6 Servings

200 gLöfferlbiskuits
500 gBeeren (am besten Himbeeren)
2 ELPuderzuker
20 mlZitrronensaft(alternativ ca. 50ml Oragensaft)
1 pgeriebene Schale einer viertel bis halben Zitrone (je nach Geschmack)
20 gParadiescreme-Pulver Vanille
80 gZucker
2 ELVanillezucker
500 gMascarpone
80 mlMilch
- Zum Verzieren z. B.: Beeren, Pistazienstückchen, Mandelblättchen, Amarettinis etc.

Preparation

Die Beeren zusammen mit dem Puderzucker gut pürieren (wenn man keine Kerne will evtl. noch durch ein Sieb streichen, dann aber etwas mehr Beeren nehmen).

Den Zitronensaft mit dem Zucker, dem Vanillezucker und der Paradiescreme vermischen. Den Mascarpone mit der Milch glatt rühren und unter die Orangenmasse geben.

Eine große rechteckige Form mit der Hälfte der Löffelbiskuits auslegen. Die Hälfte der Beerenmasse über die Biskuits in der Form geben. Danach die Hälfte der Orangen-Mascarpone-Creme in der Form verteilen. Mit den restlichen Biskuits belegen, die Himbeermasse und anschließend nochmals die Mascarpone-Creme darüber verteilen.

Je nach Belieben noch Verzieren. Dann mit Klarsichtfolie abdecken und für ein paar Stunden kalt stellen.

Recipe detail