× Here we want to read your Ideas and Wishes to Garys Cookbook on Joomla! 1.6 - 2.5 Of course also to everything around the Cookbook as the extensions. We need your Ideas to improve this component in a from you desired direction. Generell Questions abot Joomla! are also welcome if the may interest any cookbook user. Please open a new thread for each idea.Questions to the actual versions of course are written in the normal Forum as usual.

Wirkliche Multilanguage Features

Mehr
8 Jahre 1 Monat her #5491 von Merling
Wirkliche Multilanguage Features wurde erstellt von Merling
Hallo,

man kann heute bereits Rezepte in mehreren Sprachen anlegen, dies könnte man aber entscheidend verbessern:

1. So wie Artikel auch sollten die Rezepte untereinander verlinkt sein. Man sollte also bei einem deutschen Rezept auch den Verweis auf die englische oder ... Variante haben.
2. Bewertungen sollten für alle Sprachvarianten gleichzeitig gelten. Wenn also nur die deutsche Varianten bewertet wurde, dann wäre es richtig, diese Bewertung auch bei der englischen Variante zu sehen.
3. Cookbook Name und insbesondere der Intro Text für GCB sollte sprachabhängig sein. Diese sind gegenwärtig systemweit für alle Sprachen gleich. Mit dem Intro Text würde ich gerne mein Cookbook vorstellen und darauf hinweisen, dass die Rezepte nur registrierten Benutzern zugänglich sind. Das bräuchte ich dann halt in allen Sprachen. Dazu müsste man die Möglichkeit haben, den Intro Text im Menu item statt in den GCB options auf einen Artikel zu verlinken.

Meine Wünsche zum Bewertungssystem wären, dass es mit den Kommentaren zusammen gespeichert wird. Ich möchte gerne sehen, welcher User wie bewertet hat und in den zugehörigen Kommentaren lesen können, warum. Mehrfachbewertungen sollten für Benutzer verboten sein. Der Admin braucht die Möglichkeit, offensichtlich falsche Bewertungen zu löschen.

Das wäre jedenfalls toll!

Happy coding,
Merling

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 4 Wochen her #5492 von over
over antwortete auf Wirkliche Multilanguage Features
Hallo,
es war lange her daß ich mich gemeldet habe. Ich habe zur Technik der aktuellen Version wenig zu sagen. Als ich mich aber mit den hier genannten Themen sehr lange beschäftigt habe - hier ein Paar Kommentare.

man kann heute bereits Rezepte in mehreren Sprachen anlegen, dies könnte man aber entscheidend verbessern:

1. So wie Artikel auch sollten die Rezepte untereinander verlinkt sein. Man sollte also bei einem deutschen Rezept auch den Verweis auf die englische oder ... Variante haben.


Wenn es noch nicht drin ist, wäre es nicht sehr schwierig auch für Rezepte einzubauen.

Sei aber gewarnt eine mehrsprachige Joomla Site aufzubauen. Nur sehr, sehr einfache sind ohne sehr, sehr viel Aufwand zu pflegen. Alles! muß doppelt (ein Mal pro Sprache) gemacht werden. Ich hab's aufgegeben (J! 3.x) und pflege lieber eine Site pro Sprache. Die Joomla Erweiterung Joom!Fish wird wohl nicht mehr gepflegt und entfällt somit.

2. Bewertungen sollten für alle Sprachvarianten gleichzeitig gelten. Wenn also nur die deutsche Varianten bewertet wurde, dann wäre es richtig, diese Bewertung auch bei der englischen Variante zu sehen.


Ist eben was Joomla nicht unterstützt. Du mischt den wunsch auf Joomla Multilingual Lösung mit Übersetzungen (Joom!Fish).

3. Cookbook Name und insbesondere der Intro Text für GCB sollte sprachabhängig sein. Diese sind gegenwärtig systemweit für alle Sprachen gleich. Mit dem Intro Text würde ich gerne mein Cookbook vorstellen und darauf hinweisen, dass die Rezepte nur registrierten Benutzern zugänglich sind. Das bräuchte ich dann halt in allen Sprachen. Dazu müsste man die Möglichkeit haben, den Intro Text im Menu item statt in den GCB options auf einen Artikel zu verlinken.


Wenn ich mich richtig erinnere war das in der Version für Joomla 1.5 mit einem Artikel-id gelöst. Dieser Artikel wurde mit Joom!Fish übersetzt. Die Menülösung wäre vielleicht möglich aber ist etwas schwierig. Das Kochbuch wird nicht nur über einen einzelnen Menüpunkt aufgerufen.

Meine Wünsche zum Bewertungssystem wären, dass es mit den Kommentaren zusammen gespeichert wird. Ich möchte gerne sehen, welcher User wie bewertet hat und in den zugehörigen Kommentaren lesen können, warum. Mehrfachbewertungen sollten für Benutzer verboten sein. Der Admin braucht die Möglichkeit, offensichtlich falsche Bewertungen zu löschen.


Ich verstehe den Wunsch aber es gibt einige Gegen-Argumente.
Erstens: Es gibt Ansichten daß die Kommentare einheitlich sein müssen. d.h. Artikel-Kommentare und Kochbuch-Kommentare sollten gleiche Komponente/Modul/Plug-In benutzen. So anstatt interne Kochbuch-Kommentare z.B. JComments, Kunena-Kommentare, Disquss oder was es sonst gibt für Joomla verwenden.
(JComments wurde in J! 1.5 unterstützt.)

Zweitens: Wer bewertet hat nicht immer Lust einen Kommentar zu schreiben.

Drittens: Die Bewertungen sind meistens nicht sooo wichtig. Es ist meistens nicht wert den Speicherplatz nötig um Einzelbewertungen zu speichern. Mit 1000 Rezepte und im Durchschnitt 100 Bewerungen hast du schon 100.000 Bewertungen. Willst du die Plegen? Joomla-Artikeln hat dieselbe Lösung obwohl die Anzahl Artikeln und Bewertungen sich normalerweise in grenzen halten dürften.

Recht hast du. Eine Löschfunktion für die Bewertungen sollte es geben. Einzeln und in Batch für mehrere/alle.

Ove


An Gerald: Wenn du in Englisch auf garyscookbook.de landest funktioniert nicht viel. u.a EU-Cookies. Hätte ich früher melden müssen, habe es aber erst richtig wahrgenommen als ich mich anmelden wollte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 4 Wochen her #5496 von Merling
Merling antwortete auf Wirkliche Multilanguage Features
Hallo Ove,

danke für die Kommentare. Anbei mein Vorschlag:

Wenn man die gleichen Rezepte in verschiedenen Sprachen über ihre ID miteinander verlinkt (wie man das ja heute bei Joomla Artikeln tun kann), könnte man das Bewertungssystem so abändern, dass es bei einer Bewertung diese in jedem verlinkten Rezept mit ändert. Alle gleichen Rezepte unterschiedlicher Sprachen hätten dann die gleiche Bewertung.

Dann müsste man nur noch beim neuen Verlinken aufpassen, wie man dann mit bereits vorhandenen Bewertungen umgeht. Also sollen dann die von einer der Varianten übernommen werden oder soll es die Summe aller Einzelbewertungen sein.

Ich gehe bei Multilanguage nicht davon aus, dass Joomla selbst die Übersetzung übernehmen soll. Was dabei rauskäme, wäre sicherlich Lübke-Englisch. Ich schreibe die meisten meiner Artikel/Rezepte in Deutsch und Englisch, manchmal mit Hilfe meiner Frau auch in 2 weiteren Sprachen. Das liegt daran, dass unsere Familie über 4 Länder in Europa verteilt ist. Aber Schwedisch z.B. ist sicher die am wenigsten unterstützte Sprache.

Happy coding,
Merling

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 4 Wochen her #5497 von over
over antwortete auf Wirkliche Multilanguage Features
Hallo Merling,

Ich verstehe shon was du meinst. Nur ist es so daß Joomla es nicht gut unterstützt und Speziallösungen nur mit sehr viel Aufwand gepflegt werden können. Also nicht die erstprogrammierung sondern bei Joomla updates. Ich habe einige "Lösungen" gehabt. Vor allem ist (war?) die Idee eine Hauptsprache und mehrere "Untersprachen" wo die Hauptsprache gezeigt wird wenn das Rezept (oder Artikel) in der gewählte Sprache fehlt. So funktioniert Joomla aber leider nicht. Du kannst z.B. keine Artikeln mit Sprache Alle verknüpfen.

Wie gesagt, die Verknüpfungen wie bei Artikeln ist nicht schwierig einzubauen. Dazu muss nur Gerald oder jemand anders, der Zeit hat, den code einbauen. (wenn der fehlt)

Bei den Bewertungen sehe ich es persöhnlich ziemlich schwarz. Ist zu viel spezial. Mit hilfe vom Joomla Plug-In System wäre es sicherlich möglich mit einem Spezial aber nicht direkt in einer Komponente.

Merling schrieb: Ich gehe bei Multilanguage nicht davon aus, dass Joomla selbst die Übersetzung übernehmen soll. Was dabei rauskäme, wäre sicherlich Lübke-Englisch. Ich schreibe die meisten meiner Artikel/Rezepte in Deutsch und Englisch, manchmal mit Hilfe meiner Frau auch in 2 weiteren Sprachen. Das liegt daran, dass unsere Familie über 4 Länder in Europa verteilt ist. Aber Schwedisch z.B. ist sicher die am wenigsten unterstützte Sprache.


Ich habe nicht von automatische Übersetzungen geschrieben.Für Rezepte geht es kaum. Schon an die Masseinheiten und Mengenangaben für Zutaten ist schluß. :ohmy:

Meine kleine empfehlungen um deine Site in 4 Sprachen halten zu können:

- so wenig Kategorien wie möglich und nur in einer Ebene. Dieselbe in allen Sprachen. (Ich habe 70+ in zwei ebenen bei den Rezepten. Hatte diese *3 Sprachen aber habe jetzt nur eine. Hat ewig gedauert um eine auszuwählen)
- habe eine strikte Strategie bei der Rezeptenerfassung. z.B. Wähle eine "Hauptsprache" (der Text muß ja nicht anfänglich in dieser Sprache sein.). Ich würde auch als Prinzip haben das Rezept immer sofort wenn es fertig getippt ist in den anderen Sprachen zu kopieren. Aber erst wenn es fertig ist! Änderungen müssen in alle Sprachvarianten übertragen werden. Freigeben wenn die "Kopien" übersetzt sind.

Mann kommt sehr schnell durcheinander und dann macht es wirklich kein Spaß mehr.

Vielleicht gehe ich von was mehr komplizirteres aus als was du möchtest. Ich möchte meine Rezeptsammlung über Jahre behalten und sie als mein richtiges Kochbuch überall erreichbar haben. Sonst hätte ich einfach nur einen Blogg verwendet und die Rezepte als einfache Artikeln erfasst. Ich habe immer noch nur 1000 Rezepte in der Tabelle. Diese "Sprachprobleme" hat mich sehr lange aufgehalten. Jetzt habe ich mich zuerst für eine Sprache entschieden. Obwohl die meisten Rezepte noch in Deutsch sind werde ich nicht Deutsch als Site-Sprache verwenden. Englisch wahrscheinlich auch nicht, weil die Maßeinheiten sich dann etwas beißen. Wäre wohl sonst meine Wahl.

Ich hoffe du kriegst alles zusammen und die weit verbreitete Familie mit schönen Rezepten satt halten kannst. B)

Ove

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Wochen her #5498 von Merling
Merling antwortete auf Wirkliche Multilanguage Features

over schrieb: Hallo Merling,


Bei den Bewertungen sehe ich es persöhnlich ziemlich schwarz. Ist zu viel spezial. Mit hilfe vom Joomla Plug-In System wäre es sicherlich möglich mit einem Spezial aber nicht direkt in einer Komponente.

Ove

Tjena Ove,

Schwedisch ist übrigens eine Sprache, die ich dabei habe. Ich bin da aber auf die Übersetzung durch meine Frau angewiesen.

Zu den Bewertungen sehe ich eine einfache Lösung:

Wenn ein Rezept in einer beliebigen Sprache bewertet wird, dann werden ja nur in der Datenbank bei dem Rezept drei Felder geschrieben. Wenn jetzt beim Rezept die Rezept-IDs der anderen Sprachen dabei stehen, muss man ja nur die Bewertungsfelder in den anderen Rezept-IDs ebenso updaten. Schon ist es fertig.

Wichtig wäre also nur der Link auf die anderen Rezept-IDs des gleichen Rezepts in den anderen Sprachen.

Happy coding,
Merling

Happy coding,
Merling

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Merling
Ladezeit der Seite: 0.048 Sekunden

GCB Finder PlugIn

Zum Seitenanfang